Handgemachte Klinkerplatten aus der Schweiz

Kennst du die Geschichte der Schweizer Klinkerplatten?

Autor: Reto Hänni | Thema: Klinkerplatten

KlinkerMischen von Naturtonen

Wegrationalisiert

Nein – eigentlich ist das nichts Neues. Klinkerplatten wurden schon vor über hundert Jahren in der Schweiz hergestellt. Jedoch wurde die Produktion im Zuge der Massenproduktion wegrationalisiert. Die Herstellung von Klinkerplatten in der Schweiz verschwand von der Landkarte. Die Tongruben wurden geschlossen, zugeschüttet und der Boden wurde anderweitig genutzt. Damit verschwand auch das Knowhow für die Produktion. Die Brennöfen wurden verschrottet und auch der letzte Keramiker wechselte seinen Job. Klinkerplatten verloren auch seine angestammten Einsatzgebiete, wie Schulhäuser, Krankenhäuser, Korridore in Wohnungen usw.

Respektive die Klinker wurden durch anderes Material ersetzt. Die damals neu eingesetzten Steinzeugplatten überholten die Klinkerplatten in Bezug auf Design und Massgenauigkeit.

Fast unzerstörbar

Aber jetzt nach hundert Jahren erwacht die Faszination Klinkerplatten wieder aus dem Tiefschlaf. Die Wiedergeburt hat auch damit zu tun, dass die «alten» Beläge im Zuge von Renovationen wieder zum Vorschein kommen. In denkmalgeschützten Bauten wird alles darangesetzt, die Beläge zu erhalten. Viele Klinkerbeläge waren unter mehreren darauf liegenden Belägen begraben. Mittels Schichtenabtrag und Revitalisierung erstrahlen die Beläge in altem neuem Glanz. Das ist auch der Robustheit des Klinkermaterials zu verdanken. Fast unzerstörbar scheint es.

KlinkerNach 100 Jahren, kommt der
original Klinkerbelag wieder zum Vorschein

KlinkerplattenEchte Handarbeit bei der Klinkerproduktion

Herstellung der Klinkerplatten

Hochgebrannte Tone werden Klinker genannt. Der Naturton wird zuerst gemischt und in eine Form gepresst. Bei der nachfolgenden Trocknung erfolgt die Reduzierung des Wassergehalts auf unter 2%. Die Platten werden von Hand auf einen Ofenwagen geschichtet und anschliessend im Hochtemperaturofen bei 1100 -1200°C gebrannt. Normale Ziegel werden zwischen 800 – 1000°C gebrannt. Beim Brennvorgang erfahren die Platten eine Materialreduktion um bis zu 10%.

Für die Herstellung von Klinkersteinen werden Lehm, silikatreiche Tonmineralien und Feldspat als Rohstoffe verwendet. Die Ausgangsstoffe werden für die Produktion mit Wasser vermischt und im RAM-Pressverfahren geformt. Für vielfältige Farbnuancen werden verschiedene Tone aus unterschiedlichen Lehmgruben miteinander vermischt.

Dein eigenes Klinker-Design

Dieses Wissen und diese Technik haben wir wieder ausgegraben!
Heute sind wir in der Lage die Klinkerplatten in Deinem eigenen Design zu produzieren. Die Auswahl ist riesig, 12 verschiedene Klinkerfarben, 4 verschiedene Formate und 5 verschiedene Oberflächen. Die Zusammenstellung der verschiedenen Kombinationen können frei gewählt werden. Ganz nach persönlichem Geschmack. Die Produktionszeit dauert ca. 10 Wochen.

Die Tone kommen aus noch offenen Gruben aus Mitteleuropa. Jede Grube hat seine eigene Tonfarbe. Durch das Mischen der verschiedenen Tone entsteht das Farbspektrum und eine Farbwahlmöglichkeit.

In der SCHWEIZ hergestellt und produziert.
Und jede einzelne Platte ist von Hand hergestellt.

Das Resümee tönt verlockend:
Eigenes Design, von Hand hergestellt in der Schweiz

KlinkerplattenStelle dein eigenes Design zusammen
Auswahl Formen, Farben und Oberflächen

21 September, 2020 | Fachbeiträge

Diese Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von Ihnen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und hilft uns zu verstehen, welche Abschnitte der Website für Sie am interessantesten und nützlichsten sind. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer .

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie wählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Wahl anzuwenden.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und für die Zwecke der Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social-MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AnzeigenUnsere Website kann Anzeige-Cookies verwenden, um Ihnen Anzeigen von Drittanbietern auf der Grundlage Ihrer Interessen anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WeitereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die nicht aus dem Bereich Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.