Frescolori ® , fugenloser Belag

Welche Oberfläche wünschst Du dir?

Autor: Reto Hänni | Thema: Frescolori

FrescoloriStrukturen der Körnung von Frescolori
Im Spritzwasserbereich geeignet

Frescolori sprengt die Grenzen! Schier alles ist möglich.

Mit dem fugenlosen Endbelag Frescolori sind wir in eine neue Shpäre gestossen und haben uns selbst einen Traum erfüllt. Das Grundmaterial für den fugenlosen Belag ist Kalkstein aus Carrara. Das berühmte Naturstein Abbaugebiet in Italien liefert den Rohstoff für die fugenlosen Beläge. Bereits in der Sixtinischen Kapelle wurden Kalkputze für Oberflächen verwendet. Das Spiel mit Farben und Oberflächen ist dann auch das Thema bei Frescolori.

Wir arbeiten mit den verschiedenen Körnungen des Kalksteins, um die Haptik und die Optik zu beeinflussen. Es ist nicht der Kellenschlag des Handwerkers, der die Haptik ausmacht, sondern die Körnung. Sie wählen selber zwischen einer ganz sanften und ruhigen bis zu einer groben und wilden Struktur und Oberfläche. Das Material färben wir entsprechend Deinem Moodboard ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Grundlage der Farbwahl von Farrow & Ball oder NCS kommt. Wir können jeden Farbfächer als Grundlage nehmen.

Das Material setzen wir in Bad- und Duschräumen ein, also im direkten Spritzwasserbereich. Gleichzeitig aber auch als Bodenbelag in der Küche, im Wohnzimmer oder im Sportzimmer. Die hohe Oberflächenfestigkeit macht das Material extrem belastbar und auch gegen Öle und Kratzer resistent. Alle fugenlosen Beläge machen wir auf allen Flächen in einem «Guss».

Gesundes Raumklima

Neben der aussergewöhnlichen Optik unterstütz der Kalkmörtelputz auch das Raumklima. Die Regulierung des Luftklimas wird durch den fugenlosen Belag mit Kalk unterstützt. Damit beeinflussen wir die Regulierung der Luftfeuchtigkeit und schaffen damit ein balanciertes gesundes Raumklima. Zusammen mit der Farb- und Oberflächenwahl kann es richtig wohlig werden.

Nachhaltigkeit

Durch den natürlichen Rohstoff Kalk ist die Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema. Der Kalkmarmor-Belag besteht zu 96% aus natürlichen Rohstoffen. Das Gestein aus der Toskana trägt zum Kreislaufgedanken bei und schon beim Gedanken, dass das Grundmaterial eines natürlichen Ursprunges ist, fühlt sich das richtig an.

FrescoloriOptimales Raumklima durch die
Unterstützung des Kalkmörtels

FrescoloriEs gibt fast keine Grenzen mit Frescolori
Spachteln einer Nische 

Verarbeitung

Entscheidend für ein Top Resultat ist wie so oft der Untergrund und der Aufbau dazu. Die Grundlage ist ein formstabiler Untergrund. Vor dem Aufbringen des fugenlosen Enbelages ist ein perfekt geplanter Untergrund nötig. Egal ob auf der Abdichtung oder auf der Elektrobodenheizung, es lässt keine Unebenheiten zu. Mit dem Kalkmörtel kann nichts ausgeglichen werden. Danach spachteln wir von Hand in drei Schichten den sichtbaren Fertigbelag auf.

Die Oberfläche schleifen wir für den nachfolgenden Oberflächenschutz. Auch den Oberflächenschutz tragen wir mit der Handspachtel auf. Das wirklich coole ist: «Wir haben keine Wartezeiten». Nicht wie bei zementösen Produkten. Hier können wir direkt mit den verschiedenen Schichten und Arbeitsschritten durchziehen und blockieren den Bauablauf nicht.

Als Ergänzung zu Hänni Emorell passt Frescolori bestens, die Unterschiede der Produkte kannst Du bei uns in Geroldswil oder im Plattenladen in Zürich erleben. Ich zeige es Dir gerne persönlich.

18 Dezember, 2020 | Fachbeiträge

Diese Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von Ihnen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und hilft uns zu verstehen, welche Abschnitte der Website für Sie am interessantesten und nützlichsten sind. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer .

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie wählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Wahl anzuwenden.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und für die Zwecke der Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social-MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AnzeigenUnsere Website kann Anzeige-Cookies verwenden, um Ihnen Anzeigen von Drittanbietern auf der Grundlage Ihrer Interessen anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WeitereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die nicht aus dem Bereich Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.