Der Inhaber eines Baumeistergeschäfts aus Oberhasli wollte seine Geschäftsräumlichkeiten umbauen, um den Büros ein repräsentatives Aussehen mit gleichzeitiger Funktionalität zu verleihen. Die Hänni AG wurde damit beauftragt, Bodenbeläge und Wandgestaltung in den Büros wie auch in der Toilettenanlage mit Dusche umzusetzen. Für die Bodenausführung entschied sich der Auftraggeber für Feinsteinzeugplatten mit Holzoptik und wünschte sich als Verlegeart einen Schiffsboden. Damit sprach sich der Kunde für die Pflegeleichtigkeit und Strapazierfähigkeit eines Keramikbelags aus, ohne auf die Gemütlichkeit, die ein Holzboden vermittelt, zu verzichten.  Die Wände der Dusche wurden ebenfalls mit Feinsteinzeugplatten ausgestattet, mit einer neutralen Natursteinoptik als diskrete Ergänzung zum Bodenbelag.