ladenbau

ladenbau

Hänni Ladenbau

Gewerblicher Umbau ohne lange Schliesszeit?
Die Hänni AG  bietet umfassende Dienstleistungen punkto hochbelastbare Bodenbeläge und Wandverkleidungen aus Kunstharz, Keramik und Naturstein für Handel, Gewerbe und Industrie. Ihre Anforderungen kennen wir aus langjähriger Erfahrung – ob Rutschfestigkeit, Hygienesensibilität, Fugenüberfahrten, Säurefestigkeit, Verdrängungsraum oder Bodenbelastung – und reagieren mit massgeschneiderter Beratung.

Eine gepflegte Verkaufsfläche ist matchentscheidend: Das Hänni Team berät Sie objektspezifisch, führt Reinigungsverfahren und Unterhaltsreinigungen aus. Zudem können Sie die Reinigerlinie PUROLITH bei Hänni beziehen.

Kurze Schliesszeiten

Ein gewerblicher Umbau soll möglichst kurze Schliesszeiten nach sich ziehen. Um dem Rechnung zu tragen, fokussieren wir Effizienz und Optimierung von Arbeit sowie Ausrüstung besonders.

Langjährige Erfahrung

Unser Erfahrungsreichtum im gewerblichen Ladenbau ist umfangreich. Wir kennen die Anforderungen dank vielseitiger Projektumsetzungen im Detailhandel und können entsprechend reagieren.

Objektspezifische Beratung

Um eine möglichst reibungslose Projektierungsgrundlage zu schaffen, beraten wir Sie gerne konkret auf Ihr Objekt abgestimmt; also ganz praktisch, lebensnah und bereits früh im Prozess.

Einfach überzeugend:

  • Minimal geschlossen: kurze Schliesszeit dank einsatzoptimierter Arbeit und Ausrüstung
  • Langjährig erprobt: über ein Jahrzehnt Erfahrung im Detailhandel
  • Schnittstellenminimiert umgesetzt: effiziente Planung und Ausführung
  • Flexibel reagiert: von der Kleinstreparatur bis zur Neueröffnung
  • Zeitlos disponiert: Arbeitseinsätze auch ausserhalb der Öffnungszeiten
  • Gründlich beraten: Wir kontrollieren, beurteilen und beraten nicht nur für Endbeläge, sondern bereits beim Rückbau und als Aufbauempfehlung ab der rohen Betondecke

Haben Sie noch Fragen?



Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.


weniger

Schauen Sie sich unsere aktuellsten Ladenbau-Referenzprojekte an: